30 Jahre Deutsche Einheit - Erfurt

Über vier Jahrzehnte waren Berlin, Deutschland und Europa geteilt. 30 Jahre nach der Deutschen Einheit wachsen Ost und West weiter zusammen. Gleichzeitig bleiben die Spuren der Teilung bis heute sichtbar - in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.

30 Jahre Deutsche Einheit - Erfurt
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
30.10. – 31.10.2020 Doppelzimmer Verfügbar 235,00 € Jetzt buchen
30.10. – 31.10.2020 Einzelzimmer Verfügbar 275,00 € Jetzt buchen

REISEVERLAUF

1. Tag / Gedenkstätte Point Alpha Erfurt

Abreise am Morgen und Fahrt nach Geisa zur Gedenkstätte Point Alpha. Die Gedenkstätte ist in ihrem Gesamtkomplex ein unvergleichliches Zeitzeugnis und ein einzigartiger Lernort der Geschichte. Sie befindet sich dort, wo sich bis 1990 Grenztruppen der DDR und US-Soldaten direkt gegenüberstanden. Bei einer Führung im „Haus auf der Grenze erfahren Sie, wie sich der Kalte Krieg und das Grenzregime der DDR über Jahrzehnte entwickelt haben und was die Teilung Deutschlands für die Menschen auf beiden Seiten der Grenze bedeutete. Nach einem entsprechenden Besichtigungsaufenthalt und der Möglichkeit zum Mittagessen, Weiterfahrt nach Erfurt. In einem zentral gelegenen Hotel in der Innenstadt beziehen Sie Ihre Zimmer. Anschließend können Sie einen kleinen Rundgang durch die verzauberten Gassen der Innenstadt unternehmen, vorbei an mittelalterlichen Häusern, Kirchen und Türmen. Am Abend empfehlen wir, in einem der Restaurants mit jahrhundertealter Tradition oder einer urigen Altstadtkneipe, einzukehren.

 

2. Tag / Erfurt Weimar

Nach dem Frühstück lernen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der thüringischen Landeshauptstadt während eines interessanten Altstadtrundgang kennen. Anschließend verlassen Sie Erfurt und fahren nach Weimar. Im Anschluss an eine individuelle Mittagspause, unternehmen Sie einen Rundgang durch Weimar unter dem Motto „Demokratie aus Weimar. Hier werden Sie entlang der Schauplätze der Nationalversammlung in Weimar geführt. Stationen sind unter anderem das Stadtschloss, als Sitz der Reichsregierung und Raum für Fraktionssitzungen, der Marstall als Unterkunft für die Beamten, das Hotel Elephant als Unterkunft für die Fraktionen und Sitz des Reichsernährungsamtes sowie das Deutschen Nationaltheater, wo die Verfassung verabschiedet wurde. Teil des Rundganges ist auch die Ausstellung im Stadtmuseum "Demokratie aus Weimar. Die Nationalversammlung 1919", die anhand zahlreicher originaler Objekte, Dokumente, Fotos und Filmaufnahmen die Zeit der Nationalversammlung in Weimar beschreibt. Nach der Führung treten Sie die Heimreise an.

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im zentral gelegenem 4-Sterne Hotel in Erfurt
  • Zimmer mit Badewanne oder Dusche, WC und TV
  • Eintritt inkl. Museumsführung Gedenkstätte Point Alpha
  • Stadtführung Erfurt
  • Führung „Demokratie aus Weimar
  • Kurtaxe
  • Kostenfreie Parkmöglichkeit in Lautzenhausen, Dörth und Wiesbaden-Delkenheim
  • Zentrale Zustiegsstellen in Wiesbaden-Delkenheim, Simmern, Rheinböllen, Dörth, Lautzenhausen, Koblenz Metternich, Autohof Nahetal und Mainz-Bretzenheim
Zurück zur Übersicht