Golf von Neapel und Rom - Busreise

Die paradiesische Landschaft rund um den Golf von Neapel zog schon den römischen Adel magisch an. Lassen auch Sie sich verzaubern vom vielbesungenen Capri, den Ausgrabungen von Pompeji und der wohl „schönsten Küste der Welt, der Amalfitana. Rom, die Stadt der Päpste, Kaiser und Gladiatoren erwartet Sie zum Abschluss dieser Reise. Tauchen Sie ein in die römische Antike und bestaunen Sie große Kirchen und himmlische Kunstwerke. Erleben Sie das berühmte „Dolce Vita im „Wohnzimmer der Römer, der Piazza Navona und vergessen Sie nicht, eine Münze in den berühmten Trevi-Brunnen zu werfen …

Golf von Neapel und Rom - Busreise Golf von Neapel und Rom - Busreise Golf von Neapel und Rom - Busreise
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
02.10. – 11.10.2020 Doppelzimmer Ausgebucht 1.499,00 €
02.10. – 11.10.2020 Einzelzimmer Wenige verfügbar 1.804,00 € Jetzt buchen

REISEVERLAUF

1. Tag | Busanreise Raum Como

Abfahrt am Morgen nach Italien. Am späten Nachmittag werden Sie in Ihrem Hotel im Raum Como freundlich empfangen und mit einem guten Abendessen bewirtet.

 

2. Tag | Bus- und Flugankunft Rom

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Rom. Am Flughafen Rom-Ciampino treffen Sie die Gäste der Flugreise und starten gemeinsam zu einer Schnuppertour durch die faszinierende Stadt. Nach dem Hotel Check-In verbringen Sie den Abend ganz nach Ihren eigenen Wünschen.

 

3. Tag | Neapel - Gragnano

Gleich morgens verlassen Sie Rom in Richtung Neapel. Nach der Ankunft in Kampaniens Hauptstadt sammeln Sie erste Eindrücke: riesiger königlicher Platz, eindrucksvoller Triumphbogen am Castel Nuovo und schicke Geschäfte in der Galleria Umberto. Natürlich bleibt auch noch Zeit für eine individuelle Mittagspause: Pizza napoletana an allen Ecken und Enden oder im Park der Villa Communale, zwischen neapolitanischen Mammas und ihren Bambinis ein Eis schlecken? Nachmittags erreichen Sie Gragnano, wo Sie im Hotel Villa le Zagare herzlich begrüßt werden. Beim leckeren Abendessen lassen Sie den Tag in gemütlicher Runde ausklingen.

 

4. Tag | Insel Ischia

Mit einem guten Frühstück stimmen Sie sich auf einen weiteren schönen Tag ein und zwar auf Ischia. Per Schiff setzen Sie über zur Insel. Von weitem schon empfängt Sie die mächtige Aragoneserburg, Ischias Wahrzeichen. Hätten Sie gedacht, dass Sie sich gerade in einem ehemaligen Vulkankrater befinden? Die gesamte Insel ist vulkanischen Ursprungs - ideale Voraussetzungen für einen regen Thermalbetrieb. Bei einer geführten Inselrundfahrt entdecken Sie paradiesisch schöne Thermengärten - die „Poseidon-Gärten und die „Thermen Aphrodite und Apollon. Man möchte am liebsten hier bleiben …

 

5. Tag | Insel Capri

Mit einem guten Frühstück stimmen Sie sich auf einen weiteren schönen Tag ein und zwar auf den „Mythos Capri, dessen Reizen Sie heute erliegen werden. Per Schnellboot nehmen Sie Kurs auf die Heimat der Caprifischer. Was wurde nicht alles unter dem magischen Namen dieser Insel verkauft - ein Ford, ein Eis, eine Safttüte?! Sie erleben heute das Original. Sie sehen Capris Wahrzeichen, die Faraglioni, drei mächtige aus dem Meer ragende Felsnadeln, die historische Altstadt Anacapris und die Gärten des Augustus mit einem traumhaften Blick auf die schwindelerregenden Serpentinen der Via Krupp, die hinunter an die Südküste führen. Da der Eingang zur weltberühmten „Grotta Azzurra (wo die Farbe Blau ganz neue Dimensionen erhält - nur 1m misst, ist ein Besuch leider nur bei ruhiger See möglich (kann vor Ort individuell gebucht werden). Alle Träume haben ein Ende, so auch dieser und am späten Nachmittag kehren Sie wieder ins Hotel zurück.

 

6. Tag | Amalfiküste

Freuen Sie sich auf einen Ausflug, der die vorherigen an reizvoller Landschaft wohl übertreffen wird. Schon das Hinterland von Sorrent ist mit seinen vielen Zitronenbäumen traumhaft, aber wenn Sie erst die malerische Küstenstraße, die Amalfitana, erreichen, werden Sie überwältigt sein. Der Ausblick auf das Meer und die „Li Galli, die versteinerten Sirenen des Odysseus (vorgelagerte Inselgruppe) - unbeschreiblich schön. Hinter jeder Felsklippe werden Sie neue grandiose Ausblicke auf steile Schluchten, türkisfarbenes Meer und romantische Buchten entdecken. Bestaunen Sie Positano und Praiano, die sich vom Meer aufwärts an die steile Felsküste schmiegen, Häuser in allen Farben wie übereinander gestapelt. Die Costiera Amalfitana könnte einem Bilderbuch entsprungen sein - einfach einzigartig! Mit einer Fülle an überwältigenden Eindrücken kehren Sie ins Hotel zurück.

 

7. Tag | Pompeji - Sorrent

Ein Stückchen Zeitgeschichte steht am Vormittag auf dem Programm: Sie besuchen Pompeji - was für eine Stadt! Pferdegespanne rattern durch die Spurrillen der Gassen. Thermen, Theater duftende Weinschenken und dampfende Garküchen - Dolce Vita zwischen Zitronenbäumen unter der Sonne Süditaliens. Wer hätte nicht gern in Pompeji gelebt? Eine wunderbare Stadt - ausgelöscht durch einen verheerenden Ausbruch des hoch über ihr thronenden Vesuv, begraben unter Schutt und Asche. Unzählige bestens erhaltene Ausgrabungsstücke demonstrieren mehr als deutlich, das schreckliche Unglück, das die Menschen überraschte - Körperabdrücke der Fliehenden, ganze Straßenzüge und Wohnhäuser. Nachdenklich kehren Sie mittags in einem Bauernhof ein, wo Sie mit leckeren landestypischen Spezialitäten verwöhnt werden. Der Nachmittag gehört Sorrent - ein gemütlicher Rundgang durch die schöne Altstadt, ein Cappuccino an der Bar, ein Limoncello im Stehen und ein Blick von der Terrasse der Villa Comunale, den Sie nie vergessen möchten.

 

8. Tag | Rom

Am Morgen verlassen Sie den Golf von Neapel und fahren nach Rom. Während einer interessanten Führung lernen Sie Roms zahllose Sehenswürdigkeiten wie z.B. Kolosseum, Forum Romanum, Spanische Treppe, Fontana di Trevi und natürlich die Piazza Navona mit ihrem beeindruckenden Vier-Ströme-Brunnen ein wenig näher kennen. Anschließend checken Sie in Ihrem Hotel ein und danach „gehört Rom Ihnen. Vielleicht noch ein Bummel durch die romantischen Gassen in Trastevere und Pasta all amatriciana in einem der vielen Restaurants auf der Piazza Santa Maria.

 

9. Tag | Flugabreise Rom - Busabreise Comer See

Nach dem Frühstück heißt es „Arrivederci Bella Roma. Die Gäste der Flugreise fliegen ab Flughafen Rom-Ciampino nach Hause zurück und die Gäste der Busreise fahren weiter zur letzten Übernachtung an den Comer See.

 

10. Tag | Comer See - Busrückfahrt

Noch einmal italienisch frühstücken und schon wird das Gepäck verladen. Wunderbare Eindrücke begleiten Sie auf Ihrer Heimreise.

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Übernachtung im guten 4-Sterne Hotel Raum Como
  • 5x Übernachtung im 4-Sterne Hotel Villa le Zagare in Gragnano
  • 2x Übernachtung im 4-Sterne Hotel ICH Hotel Cicerone in Rom
  • Alle Zimmer mindestens ausgestattet mit Badewanne oder Dusche, WC, Telefon und TV
  • 9x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2x 3-Gang Menü im Hotel im Raum Como
  • 5x 3-Gang Menü im Hotel Villa le Zagare
  • Schnuppertour Rom am Anreisetag
  • Stadtführung Neapel
  • Ganztägige Reiseleitung vom 3. bis 6. Tag
  • Hin-/Rück-Schiffsüberfahrten Insel Ischia und Insel Capri
  • Minibustransfer auf Capri
  • Bauernhofbesuch mit Verkostung landestypischer Spezialitäten
  • Eintritt Pompeji
  • Stadtsteuer Comer See
  • Stadtführung Rom
  • Stadtsteuer Rom
  • 1 Reiseführer Neapel pro Zimmer
  • Kostenfreie Haustürabholung
  • Kostenfreie Parkmöglichkeit
  • Anreisebonus von 25 bis 50 Euro pro Person

 

Mindestteilnehmer 20 Personen

Absagefrist 21 Tage

Stornostaffel A

Zurück zur Übersicht