Holland zur Tulpenblüte

Ein wahrer „Blütenrausch“

Jedes Jahr im Frühling besuchen Menschen aus aller Welt das kleine Königreich der Niederlande um die Tulpenblüte, eine einzigartige Blütenpracht, einen wahren Farbenrausch, gesehen zu haben. Am bekanntesten sind die Tulpenfelder des Keukenhofs; holländische Blumenzüchter haben hier 1949 eine himmlische Parkanlage angelegt, inmitten einer alten Gartenanlage mit herrlichem Baumbestand. Genießen Sie den Aufenthalt in diesem Blumenparadies mit seinen blühenden Sträuchern, den schönen Seen und den Brunnen und natürlich den Farbteppichen der Blumenfelder.

Holland zur Tulpenblüte
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
05.04. – 07.04.2024 Verfügbar ab 519,00 € Angebote anzeigen
Doppelzimmer Verfügbar 519,00 € Jetzt buchen
Einzelzimmer Auf Anfrage 637,00 € Jetzt Anfragen
19.04. – 21.04.2024 Auf Anfrage ab 549,00 €
Doppelzimmer Auf Anfrage 549,00 € Jetzt Anfragen
Einzelzimmer Auf Anfrage 729,00 € Jetzt Anfragen
26.04. – 28.04.2024 Verfügbar ab 519,00 € Angebote anzeigen
Doppelzimmer Verfügbar 519,00 € Jetzt buchen
Einzelzimmer Auf Anfrage 637,00 € Jetzt Anfragen

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise – Amsterdam

Abreise am Morgen nach Amsterdam. Bei einer Grachtenrundfahrt lernen Sie die Stadt mit beeindruckenden Bürgerhäusern, einer Vielzahl von Hausbooten und interessanten Geschäften kennen. Anschließend haben Sie Aufenthalt zur freien Verfügung, bevor Sie gegen Abend zum Hotel fahren.

2. Tag | Keukenhof

Frühstück im Hotel. Den heutigen Tag verbringen Sie im berühmten „Keukenhof“. Die Geschichte von Keukenhof geht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Gräfin Jacoba von Bayern (1401–1436) holte aus „Keukenduin“ (Kräutergarten in den Dünen) ihre Kräuter und Gemüse für die Küche von Schloss Teylingen. Schloss Keukenhof wurde 1641 erbaut und das Anwesen wuchs zu einer Fläche von über 200 Hektar. 1949 entwickelte eine Gruppe führender Blumenzwiebelzüchter und -exporteure den Plan, auf dem Landgut eine Frühjahrsblumenausstellung zu starten. 1950 eröffnete der Frühlings- park Keukenhof zum ersten Mal. Und das mit großem Erfolg, denn wo erleben Sie bis heute den Frühling schöner als dort? Lassen Sie sich von der Blütenwelt verzaubern! Millionen Tulpen und andere Zwiebelblumen stehen jedes Jahr im Frühling wieder in voller Blüte. Eine überwältigende Farbenpracht in einer 32 Hektar großen prächtigen Kulisse traditioneller und moderner Gartenarchitektur. In zahlreichen Pavillons sind die unterschiedlichsten Sonderschauen zu bestaunen. Rückfahrt ins Hotel am späten Nachmittag.

20.04.2024 Blumenkorso

Den Höhepunkt des Tages bildet am Nachmittag der Blumenkorso in Lisse. Dieser Korso trägt seinen Namen „Das Gesicht des Frühlings“ zu Recht. Es ist der bekannteste Korso der Niederlande. Der Umzug besteht aus ca. 20 Prunkwagen und über ca. 30 üppig mit Blumen geschmückten Luxuswagen.

3. Tag | Maastricht – Heimreise

Nach dem Frühstück haben Sie die Gelegenheit Maastricht bei einem Stadtbummel zu erkunden. Wer möchte, kann bei einem kleinen Spaziergang nicht nur die historischen Denkmäler und architektonischen Highlights, wie zum Beispiel die Sint Servaasbrug oder die Liebfrauenbasilika entdecken, sondern auch jede Menge „Grün“ erleben. Innerhalb der Stadt gibt es zahlreiche Parks, die einladen. Sollten Sie Lust auf ein leckeres Mittagessen haben, gibt es viele kulinarische Genüsse, die nur warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an.

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Crowne Plaza Amsterdam South (Landeskategorie)
  • Grachtenrundfahrt Amsterdam
  • Eintritt Keukenhof
  • City Tax Amsterdam
  • Durchgehende BOHR-Reisebegleitung
  • Kostenfreie Haustürabholung bzw. Anreisebonus

Hinweis

Der Besuch des Blumenkorso in Lisse findet nur beim Reistermin 19.04. – 21.04.2024 statt.

4-Sterne Hotel Crowne Plaza Amsterdam South in Amsterdam

Das Hotel liegt in Amsterdam-Zuidas, dem neuen urbanen Zentrum für internationalen Handel und Wissensentwicklung. Die Innenstadt ist nur wenige Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt. Das Hotel verfügt über 207 moderne Zimmer mit Dusche, WC, Wlan, TV und Telefon. Im Haus befindet sich zudem ein Restaurant, eine Bar und ein Fitnessbereich.

Zurück zur Übersicht