Irland - Grüne Insel

Hochkreuze & Guinness

Irland – die „Grüne Insel“ im Atlantik. Kulturdenkmäler aus vorgeschichtlicher und christlicher Zeit, aber auch eine Vielzahl moderner Attraktionen, machen die Insel zu einem beliebten Reiseziel. Die abwechslungsreiche Natur mit zerklüfteten Küsten, wilden Gebirgslandschaften und ausgedehnten Heidegebieten, stellt einen besonderen Reiz für die Seele und das Auge dar.

Irland - Grüne Insel
Irland - Grüne Insel
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
18.07. – 27.07.2024 DZ/DK innen Etagenbetten Auf Anfrage 2.679,00 € Jetzt Anfragen
18.07. – 27.07.2024 DZ/Doppelkabine außen Auf Anfrage 2.729,00 € Jetzt Anfragen
18.07. – 27.07.2024 EZ/Einzelkabine innen Auf Anfrage 3.123,00 € Jetzt Anfragen
18.07. – 27.07.2024 EZ/Einzelkabine außen Auf Anfrage 3.204,00 € Jetzt Anfragen

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise Rotterdam – Einschiffung nach Hull (ca. 450 km)

Abreise am Morgen nach Rotterdam zur Fähr- überfahrt nach Hull.

2. Tag | Hull – Dublin (ca. 380 km)

Ausschiffung in Hull und Weiterfahrt mit dem Bus quer durch England, in Richtung Holyhead zur Einschiffung. Noch eine kurze Fährfahrt und Sie erreichen Irland. Zimmerbezug im Hotel und Abendessen in Dublin/Leopardstown.

3. Tag | Dublin – Galway (ca. 200 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Galway. Auf halber Strecke, liegt sehr eindrucksvoll, am Fluss Shannon, die riesige Ruine der Klosteranlage Clonmacnoise. Schon bald haben Sie den Westen erreicht. Er ist unverwechselbar, überwältigend und strotzt vor traditioneller irischer Kultur. In Galway heißt man Sie für die nächsten zwei Nächte im Salthill Hotel herzlich willkommen.

4. Tag | Ausflug Connemara (ca. 280 km)

Heute erwartet Sie eine Landschaft voller Gegensätze. Von Braun- und Violetttönen dominiert, bildet der Landstrich einen reizvollen Kontrast zur schroffen Atlantikküste. Auf Ihrer Fahrt durch das Connemara Gebiet stoßen Sie u. a. auf Kylemore Abbey. Einst Wohnsitz der Familie Henry, diente diese Burg jahrelang als Benediktiner-Kloster und Mädchenschule.

5. Tag | Galway – Tralee (ca. 210 km)

Über das Kalksteinplateau im Nordwesten von Clare, fahren Sie zu den atemberaubenden Cliffs of Moher. Diese Felsen aus Sandstein und Schiefer ragen 200 Meter hoch aus dem Meer. Anschließend statten Sie Bunratty Castle einen Besuch ab. Weiterfahrt über Adare nach Tralee und Zimmerbezug im The Rose Hotel. Ihre Unterkunft für die nächsten beiden Nächte.

6. Tag | Ausflug Ring of Kerry (ca. 210 km)

Fahrt entgegen des Uhrzeigersinnes auf der berühmtesten Panoramastraße Irlands – dem Ring of Kerry. Eine Bilderbuchecke mit vielen Gegensätzen: Blumen und Palmen, weite Strände und steile Felsen findet man nur hier. Unterwegs besuchen Sie Muckross House & Garden in Killarney. Dieses imposante viktorianische Herrenhaus aus dem Jahre 1843 steht mitten in einem Park mit Rhododendren und Azaleen. Rückfahrt nach Tralee.

7. Tag | Tralee – Dublin (ca. 340 km)

Über Castleisland und Ballydesmond fahren Sie nach Tipperary. Ganz in der Nähe liegt der Rock of Cashel. Der mächtige Felsen überragt mit seinen 60 Metern Höhe die meilenweite Ebene. Er ist gekrönt von den gewaltigen Mauern einer mittelalterlichen Burg, Kloster- und Kirchenruine. Anschließend Fahrt zur mittelalterlichen Stadt Kilkenny zur Butlers-Burg aus dem 12. Jahrhundert. Kleine Gassen, von den Einheimischen „slips“ (Durchschlupf) genannt, gehören zu Kilkennys mittelalterlichem Erbe. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Dublin.

8. Tag | Dublin

Stadtrundfahrt durch Dublin, der Hauptstadt Irlands. Sie lernen die schönsten Ecken kennen: O´Connell Street, Christ Church Cathedral, Dublin Castle, St. Patrick´s Cathedral und die bekannten georgianischen Häuser mit ihren bunten Eingangstüren. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

9. Tag | Dublin – Hull (ca. 380 km)

Am frühen Morgen treten Sie die Rückreise an. Einschiffung und Frühstück auf dem Fährschiff nach Holyhead. Nach der Ankunft durchfahren Sie mit dem Bus Nordwales, passieren Chester und wählen die Strecke über Leeds bis nach Kingston-upon-Hull, wo das Fährschiff bereits auf Sie wartet.

10. Tag | Rotterdam – Heimreise (ca. 450 km)

Ankunft in Rotterdam und Antritt der Heimreise.

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit 5-Sterne Komfort und Beinauflagen
  • Fährpassage Rotterdam – Hull und zurück mit P&O Ferries
  • Fährüberfahrt Holyhead – Dublin und zurück mit Irish Ferries bzw. Stena Line
  • 2x Übernachtung inkl. HP an Bord der P&O Ferries (Betten übereinander)
  • 1x Übernachtung inkl. HP im 4-Sterne Clayton Hotel Leopardstown in Dublin/ Leopardstown (Landeskategorie)
  • 2x Übernachtung inkl. HP im 4-Sterne Salthill Hotel in Galway (Landeskategorie)
  • 2x Übernachtung inkl. HP im 4-Sterne The Rose Hotel in Tralee (Landeskategorie)
  • 2x Übernachtung im 4-Sterne Mespil Hotel in Dublin (Landeskategorie)
  • 1x Frühstück im Mespil Hotel in Dublin am 8. Tag und 1x Frühstücksbox am 9. Tag
  • 2x Abendessen im 4-Sterne Mespil Hotel
  • 1x Frühstück an Bord der Fähre am 9. Tag
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung vom 3. bis 7. Tag
  • Stadtführung: Dublin, Kilkenny
  • Eintritte: Clonmacnoise, Kylemore Abbey, Cliffs of Moher, Bunratty Castle & Folkpark, Muckross House & Garden, Rock of Cashel, Kilkenny Castle, St. Patricks Cathedral
  • 1 Freigetränk pro Reisetag
  • Durchgehende BOHR-Reisebegleitung
  • Kostenfreie Haustürabholung bzw. Anreisebonus

Hinweis

Für die Durchreise im Vereinigten Königreich wird ein Reisepass benötigt. Dieser muss für die Dauer der Reise gültig sein.

Zurück zur Übersicht