Naturparadies Uckermark

Nur eine Stunde von Berlin entfernt liegt das Naturparadies Uckermark - auch „Venedig des Nordens genannt. Eingebettet in die hügelige Landschaft der Uckermark erwarten Sie Schlösser, schlichte Herrenhäuser, alte Kirchen sowie kleine Städtchen, verträumte Gutsdörfer sowie historische Stadtkerne. Zeugen der Vergangenheit, die über Land und Leute berichten.

Naturparadies Uckermark
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
22.06. – 26.06.2022 Doppelzimmer Wenige verfügbar 585,00 € Jetzt buchen
22.06. – 26.06.2022 Einzelzimmer Ausgebucht 665,00 €
22.06. – 26.06.2022 Kulturförderabgabe 12,00 €

REISEVERLAUF

1. Tag | Anreise Templin

Abreise am Morgen und Fahrt im modernen Reisebus nach Templin in der Uckermark. Im 3-Sterne superior Ahorn Seehotel Templin heißt man Sie herzlich willkommen. Nach der Zimmerverteilung werden Sie mit einem vielfältigen Abendbuffet verwöhnt.

 

2. Tag | Große Uckermark- Rundfahrt

Ihr heutiger Ausflug führt Sie durch die herrliche Wald- und Seenlandschaft der Uckermark nach Niederfinow zum berühmten Schiffshebewerk, eines der ältesten seiner Art, die noch in Betrieb sind. Weiter geht es zum imposanten Kloster Chorin, dessen Schönheit und Akustik an Vergleichen sucht. Schon die Anreise zum Kloster ist ein Erlebnis. Das Kloster ist bis heute ein spiritueller Ort sowie architektonisches Wahrzeichen der Backsteingotik. Durch das einzigartige Biosphärenreservat Schorfheide und über Prenzlau sowie Boitzenburg, treten Sie die Rückfahrt zum Hotel an. Abendessen und Übernachtung.

 

3. Tag | Berlin

Heute entführen wir Sie nach Berlin. Keine zweite Stadt auf der Welt hat im letzten Jahrzehnt so einschneidende Veränderungen erfahren, wie die Hauptstadt, in keiner anderen Stadt erlebt man eine solch pulsierende Dynamik. „Du mein Berlin, Berlin, du Perle an der Spree. Wer dich erst kennt, Berlin, der sagt nie adieu. Denn deinem Zauber kann man niemals entflieh´n. Nicht nur Marlene Dietrich zog es immer wieder in die Hauptstadt. Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre mitreißen! Während einer Stadtrundfahrt erhalten Sie einen ersten Überblick und sehen den Zoologischen Garten, City-Ost mit der Straße „Unter den Linden, Museumsinsel sowie den Potsdamer Platz u.v.m. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung um diese tolle Stadt auf „eigene Faust zu erkunden. Vielleicht begeben Sie sich auf den Panoramapunkt Potsdamer Platz, entdecken während einer Schifffahrt auf der Spree die historische Innenstadt oder schlendern durch das weltbekannte KaDeWe. Rückkehr zum Hotel und Abendessen.

 

4. Tag | Stettin

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Stettin - die alte Hansestadt. Die Geschichte von Stettin reicht bis ins 8. Jahrhundert zurück. Bei einem geführten Rundgang durch die herrliche Altstadt sehen Sie das Schloss der Pommernherzoge, den Dom St. Jakobi und verweilen auf den berühmten Hakenterrassen mit Blick auf die Westoder. Sie erfahren viel Wissenswertes aus dem Stadtleben während der Kaiserzeit. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung und Gelegenheit zu einem Bummel am Oderufer oder einer Pause in einem der vielen Straßencafés, mit herrlichem Blick über Stettin. Zum Abendessen kehren Sie zurück in Ihr Hotel. Übernachtung.

 

5. Tag | Heimreise

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Mit vielen schönen und sicherlich auch neuen Eindrücken im Reisegepäck treten Sie die Heimreise an.

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im 3-Sterne Superior Ahorn Seehotel in Templin
  • 4x umfangreiches Abendbuffet mit wechselnden Hauptgängen, vegetarischen Gerichten, großer Salatbar und Dessertvielfalt
  • Ausflug Uckermark-Rundfahrt inkl. Reiseleitung
  • Eintritt Kloster Chorin
  • Stadtrundfahrt Berlin
  • Ausflug Stettin inkl. Reiseleitung
  • Täglich wechselndes Freizeit- und Abendprogramm (z.B. Musik und Tanz)
  • Kostenfreie Nutzung des Innen-Pools mit täglicher Wassergymnastik und Fitnessraum

 

Hinweis

Kulturförderabgabe 12,- € p. P.

Zurück zur Übersicht