Original Glacier- und Bernina-Express

Die populärsten Bahnen der Schweiz sind zweifellos der Bernina- und der Glacier-Express. Die überraschende landschaftliche Vielfalt der beliebtesten Schweizer Alpenbahnen ist legendär. Erleben Sie mit der Fahrt durch die Rheinschlucht und über den Oberalppass im bequemen Panoramawagen des Glacier-Express dessen faszinierendste Teilstrecke und anderntags die Gesamtstrecke des Bernina-Express, die durch das Albula und über den Berninapass bis Tirano in Italien führt und seit 2008 zum UNESCO Welterbe gehört. Und dies alles vom Standort Laax aus ohne jeglichen Hotelwechsel!

Original Glacier- und Bernina-Express
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
10.07. – 14.07.2020 Ausgebucht
01.08. – 05.08.2020 Verfügbar ab 745,00 € Angebote anzeigen
Doppelzimmer Verfügbar 745,00 € Jetzt buchen
Einzelzimmer Verfügbar 833,00 € Jetzt buchen
27.08. – 31.08.2020 Verfügbar ab 745,00 € Angebote anzeigen
Doppelzimmer Verfügbar 745,00 € Jetzt buchen
Einzelzimmer Wenige verfügbar 833,00 € Jetzt buchen
24.09. – 28.09.2020 Verfügbar ab 725,00 € Angebote anzeigen
Doppelzimmer Verfügbar 725,00 € Jetzt buchen
Einzelzimmer Wenige verfügbar 813,00 € Jetzt buchen

REISEVERLAUF

1. Tag | Anreise

Abreise am Morgen und Fahrt nach Laax. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

 

2. Tag | Glacier-Express

Nach dem Frühstück Busfahrt nach Andermatt. Lassen Sie sich von dem historischen Dorfkern mit seinem Charme verzaubern und unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Gassen. Am Nachmittag steigen Sie in den Original Glacier-Express. Im Panoramawagen geht es durch die Rheinschlucht über den 2.033 m hohen Oberalppass und weiter nach Chur. Nach der Ankunft Rückfahrt im Bus zum Hotel.

 

3. Tag | Crap Signina und Zillis

Am Vormittag unternehmen Sie einen geführten Spaziergang zur neuen Aussichtsplattform Crap Signina auf einem Felsen oberhalb Sagogn. Der Ausblick in die Rheinschlucht, ins Val Mulin und bis nach Ilanz ist grandios und wird mit Panoramatafeln erklärt. Am Nachmittag steht ein Ausflug zur Via Mala Schlucht und nach Zillis auf dem Programm. Die Kirche St. Martin steht im Dorfkern von Zillis und ist eine romanische Saalkirche, weltberühmt wegen ihrer bemalten Kirchendecke, die in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts entstand. Sie umfasst siebzehn Bilderreihen zu je neun Feldern, zusammen 153 quadratische Tafeln. Die Randfelder sind mit maritimen Motiven (Fabelwesen, Meeresmonster, Schiffszenen) versehen, die Innenfelder zeigen die Lebensgeschichte Jesu und die Legende des heiligen Martin. Auffällig ist die Ähnlichkeit der Zilliser Decke mit Weltkarten jener Zeit, die die Erde als vom Urmeer umflossene Scheibe zeigen. Nach der Besichtigung Rückfahrt nach Laax zum Hotel.

 

4. Tag | Bernina-Express

Heute fahren Sie nach Tiefencastel. Hier erwartet Sie eine der spektakulärsten Bahn-Alpenüberquerungen. Die Berninastrecke wurde nicht von ungefähr zum UNESCO-Welterbe erklärt. Der Bernina-Express verbindet Sprachregionen und Kulturen in Schlangenlinien, durch Kehrtunnel, über sein Wahrzeichen das Landwasser-Viadukt und über das legendäre Kreisviadukt bei Brusio. Und dies alles ohne Zahnrad-Unterstützung bis hoch hinauf zum Gletscherglitzern des Piz Bernina auf dem Berninapass mit 2.253 m. Sie fahren im Panoramawagen des Bernina-Express ab Tiefencastel durch das Albula und über den Berninapass nach Tirano in Italien. Nach der Mittagspause und einem Aufenthalt in Tirano geht es mit dem Bus zurück über den Berninapass nach St. Moritz. In dem mondänen Wintersportort haben Sie Aufenthalt zur freien Verfügung. Am Abend Rückkehr in Laax.

 

5. Tag | Heimreise

Ein letztes gemütliches Frühstück, dann heißt es Abschied nehmen von der Graubündener Alpenwelt und Sie treten die Heimreise an.

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung im 4-Sterne Hotel Laaxerhof in Laax
  • 4x großes Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1x Abendessen als Schlemmerbuffet (samstags)
  • Geführter Spaziergang zur Aussichtsplattform Rheinschlucht
  • Fahrt im Panoramawagen des Glacier-Express von Andermatt nach Chur
  • Fahrt im Panoramawagen des Bernina-Express von Tiefencastel nach Tirano
  • Ortstaxe
  • Kostenfreie Haustürabholung
  • Kostenfreie Parkmöglichkeit
  • Anreisebonus von 25 bis 50 Euro pro Person

 

Mindestteilnehmer 20 Personen

Absagefrist 21 Tage

Stornostaffel A

Zurück zur Übersicht