Sommerfestspiele 2019 in Baden-Baden

Sommer, Sonne, Sonnenschein mit den Weltstars der Klassik.

 

Simon Boccanegra mit Plácido Domingo

Simon Boccanegra ist ein unglücklich Liebender, Vater, Friedensfürst, Machtpolitiker, Korsar und Doge. Plácido Domingo hat die Bariton-Partie in den vergangenen Jahren zu einer neuen Paraderolle ausgebaut. Die szenische Aufführung des Mariinsky Theaters St. Petersburg wird von Valery Gergiev musikalisch geleitet.

 

Anna Netrebko singt russische Lieder

Die große romantische Liebende wird bei Anna Netrebko nicht einfach vom Schicksal verschlungen: Sie fällt nicht irrend in den Abgrund, sie hat ihren Weg bewusst gewählt. Heute zeigt sich die Künstlerin von ihrer persönlichsten Seite: ein Klavier, Lieder aus der Heimat. Mehr braucht La Netrebko nicht, um Herzen zu gewinnen.

Sommerfestspiele 2019 in Baden-Baden

REISEVERLAUF

1. Tag | Straßburg - Anreise Baden-Baden

Abreise am Morgen in Richtung Baden-Baden. In Straßburg legen Sie einen Zwischenstopp ein. Bei einem Rundgang sehen Sie das großartige Münster, die Altstadt, den Europapalast und vieles mehr. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Danach Weiterfahrt zum Hotel nach Baden-Baden. Nach der Zimmerverteilung gemeinsames Abendessen im Hotel.

 

2. Tag | Baden-Baden - Aufführung im Festspielhaus

Am Vormittag lernen Sie Baden-Baden bei einem geführten Altstadtrundgang kennen. Sie sehen u.a. das Kurviertel mit dem Casino und der Museumsmeile, das Altstadtviertel mit dem Marktplatz und Rathaus sowie auch das Bäderviertel mit dem Römisch-Irischen Friedrichsbad und der Caracalla Therme. Ein exklusiver Einblick in die faszinierenden Spielsäle, darf natürlich auch nicht fehlen. Nach der Stadtführung haben Sie Freizeit. Am Abend erwarten Sie dann die Highlights der Reise im Festspielhaus Baden-Baden. Nach Konzertende Rückfahrt zum Hotel.

 

Festspielhaus Baden-Baden (09.07.2019)

Beginn: 19:00 Uhr, Ende: ca. 22:00 Uhr

Sie sehen Guiseppe Verdis Oper „Simon Boccanegra mit Plácido Domingo in der Titelpartie.

 

Künstler: Valery Gergiev - Dirigent, Andrea De Rosa - Regie und Bühnenbild, Pasquale Mari - Licht-und Videodesign, Alessandro Lai - Kostüme, Plácido Domingo - Simon Boccanegra, Tatiana Serjan - Maria, Ferrucio Furlanetto - Jacopo Fiesco, Solisten, Chor und Orchester des Mariinsky Theaters

 

Festspielhaus Baden-Baden (14.07.2019)

Beginn: 17:00 Uhr, Ende: ca. 19:00 Uhr

Anna Netrebko zählt zu den bekanntesten Sängerinnen der Gegenwart.

 

Programm - Lieder und Duette u.a. von Rimski-Korsakow, Tschaikowsky, Rachmaninow, Fauré, Debussy, Dvorak, Leoncavallo, Offenbach und Strauss.

 

Künstler: Anna Netrebko - Sopran, Malcolm Martineau - Klavier

 

3. Tag | Schloss Wachenheim - Heimreise

Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Ein letzter Stopp ist in Wachenheim geplant. Hier gehen Sie im Sekt Schloss Wachenheim auf eine Entdeckungstour durch den historischen Gewölbekeller. Sie erfahren alles Wissenswerte und Interessante über die Herstellung und eine Verkostung rundet die Führung ab. Anschließend treten Sie mit vielen schönen Eindrücken die Heimreise an.

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Übernachtung im 3-Sterne Superior Hotel Merkur in Baden-Baden
  • 2x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 1x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • Stadtführung in Straßburg
  • Stadtführung in Baden-Baden inkl. Casino Führung
  • 1x Ticket zur Oper „Simon Boccanegra bzw. zum Konzert von Anna Netrebko im Festspielhaus Baden-Baden in der Kategorie 3
  • Kellerführung Schloss Wachenheim inkl. 2er Sektprobe
  • Kostenfreie Haustürabholung
  • Kostenfreie Parkmöglichkeit
  • Anreisebonus von 25 bis 50 Euro pro Person

 

Mindestteilnehmer 20 Personen

Absagefrist 21 Tage

Stornostaffel A

Zurück zur Übersicht