Spreewald und Potsdam

Auf ihrem Weg nach Berlin verästelt sich die Spree und schuf so eine idyllisch anmutende Perle in die Landschaft - den Spreewald. Mit den unzähligen Flüssen, Wiesen, Seen und urwüchsigen Mischwäldern steht die Flussniederung heute größtenteils unter dem Schutz der UNESCO und wurde zum Biosphärenreservat erklärt. Besuchen Sie eine Flusslandschaft, die zu den schönsten und zugleich einzigartigsten Naturschutzgebieten Europas gehört.

Spreewald und Potsdam Spreewald und Potsdam Spreewald und Potsdam
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
27.07. – 31.07.2020 Doppelzimmer Verfügbar 615,00 € Jetzt buchen
27.07. – 31.07.2020 Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Ausgebucht 695,00 €

REISEVERLAUF

1. Tag | Anreise

Morgens Abfahrt auf direktem Weg in den Spreewald, nach Lehde. Auf dem Schlossvorplatz in Lübbenau werden Sie von Kleinbussen abgeholt, denn Ihr Hotel liegt auf einer Insel inmitten des Spreewaldes. In einer der schönsten Hotelanlagen der Region heißt man Sie mit einem Begrüßungsgetränk herzlich Willkommen. Zimmerverteilung und Abendessen. Übernachtung.

 

2. Tag | Spreewald

Freuen Sie sich bereits beim Frühstück auf einen herrlichen Tagesausflug in den Spreewald. Ein kundiger Reiseleiter erwartet Sie und lädt Sie zu einer Spreewaldrundfahrt ein. Lernen Sie dieses landschaftliche Kleinod aus Wasser, Wald und Wiesen und seine Ortschaften näher kennen und lieben. Zunächst erleben Sie bei einer Kahnfahrt Natur pur, auf ruhigen und abgelegenen Wasserarmen, vorbei an Ackerflächen, Wiesen und Wäldern. Anschließend Weiterfahrt mit unserem Reisebus nach Straupitz, wo Sie die Windmühle besuchen werden. Das „Glück auf der Bergleute kennt man ja, das „Ahoi der Seeleute auch - aber „Glück zu? In der Straupitzer Holländerwindmühle steht es in altdeutscher Schrift über dem Eingang, auch werden die zahlreichen Gäste derart willkommen geheißen: „Glück zu! sagt der Müller. Den Ursprung dieses alten und traditionellen Grußes der Müllersleut lässt man sich am besten direkt beim Besuch in der Mühle erklären. Rückfahrt am späten Nachmittag zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

 

3. Tag | Cottbus - Pückler Park Branitz

Nach einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet fahren Sie nach Cottbus. Während eines Rundgangs entdecken Sie rund um den Altmarkt ein hübsches Ensemble aus barocken Bürgerhäusern. Besonders das herrliche Jugendstiltheater und das Apothekenmuseum in der über 400-jährigen Löwenapotheke werden bewundernde Blicke auf sich ziehen. Nach einer individuellen Mittagspause fahren Sie weiter zur Parkanlage von Fürst Pücklers Barockschloss Branitz. Hier erwartet Sie ein vollendetes Meisterwerk deutscher Gartenbaukunst - 150 Jahre fürstliche Landschaftspoesie. Am späten Nachmittag kehren Sie ins Hotel zurück. Abendessen und Übernachtung.

 

4. Tag | Potsdam

Für heute ist ein Ausflug mit einem kundigen Reiseleiter nach Potsdam, der traditionsreichen Metropole preußisch-deutscher Geschichte, geplant. Im historischen Stadtkern erstrahlen das Rathaus und die Nikolaikirche in neuem Glanz. Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten besuchen Sie natürlich auch Schloss Sanssouci (Außenbesichtigung), auf den Weinbergterrassen über dem Park Sanssouci gelegen und weltberühmt als Lieblingsschloss Friedrichs des Großen. Der Name Sanssouci - „ohne Sorge - war dabei Wunsch und Leitmotiv des Königs zugleich. Schlendern Sie durch den herrlichen Schlossgarten und sehen Sie auch das Gästeschloss. Am Nachmittag kehren Sie ins Hotel zurück. Abendessen und Übernachtung.

 

5. Tag | Heimreise

Nach einem gemütlichen Frühstück besuchen Sie noch das Bauern- und Gurkenmuseum, bevor es leider schon „Gepäck verladen heißt. Mit vielen schönen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in der Hotelanlage Starick in Lehde
  • 2x 3-Gang-Menü zum Abendessen
  • 1x Spreewälder Abend mit Spezialitätenbuffet, Folkloreprogramm und Musik
  • 1x Jägerabend mit Grillbuffet und Jagdhornbläsern
  • Transfer ab/an Hotelanlage zum Busparkplatz in Lübbenau
  • Sektempfang
  • Ganztägige Reiseleitung Spreewaldrundfahrt
  • Besichtigung Windmühle Straupitz
  • Kahnfahrt
  • Stadtführung Cottbus
  • Führung Parkanlage Branitz
  • Ganztägige Reiseleitung Potsdam
  • Besuch des Bauernhaus- und Gurkenmuseums inkl. Verkostung
  • Kurtaxe
  • Kostenfreie Haustürabholung
  • Kostenfreie Parkmöglichkeit
  • Anreisebonus von 25 bis 50 Euro pro Person

 

Absagefrist 21 Tage

Stornostaffel A

Mindestteilnehmer 20 Personen

Zurück zur Übersicht