Toskana

Liebliches Hügelland unterbrochen von tiefgrünen Zypressenreihen, einsame Gehöfte, malerische Dörfchen, einzigartige Kunstschätze, eine hervorragende Küche und weltbekannte Weine all diese Begriffe sind Synonyme für die Toskana. Toskana bedeutet jedoch nicht nur Florenz. Auch Siena, San Gimignano, Lucca und Pisa glänzen mit Plätzen, Türmen und Kirchen von großem architektonischem und künstlerischem Wert. Wer vermag es, dieser typischen, einmaligen, sanften und warmen Landschaft zu widerstehen?

Toskana

REISEVERLAUF

1. Tag | Anreise Raum Mailand

Abfahrt am Morgen Richtung Süden nach Italien. Im Raum Mailand werden Sie am Spätnachmittag zum Abendessen und zur Zwischenübernachtung erwartet.

 

2. Tag | Mailand Pescia

Mailand, Italiens heimliche Hauptstadt, präsentiert sich mit einmaligen Architektur- und Kunstschätzen wie z. B. dem weltberühmten Opernhaus „La Scala und seinem majestätischen Dom. Nicht zu vergessen Leonardo da Vincis Abendmahl im Dominikanerkloster Santa Maria delle Grazie und das beeindruckende Castello Sforzesco. Nachmittags fahren Sie weiter in die Toskana nach Pescia. Herzlich werden Sie im Hotel Villa delle Rose begrüßt und nach dem Zimmerbezug mit einem guten Abendessen bewirtet.

 

3. Tag | Lucca Pisa

Lucca, die „Stadt der 100 Kirchen. Mächtige Mauern umschließen die Stadt in einem scheinbar unüberwindbaren Ring. Bewundern Sie die Kirche San Michele mit ihrer wunderschönen Fassade und ihrem großen Platz, der einst römisches Forum war, das Geburtshaus Giacomo Puccinis und das römische Amphitheater. Luccas Wahrzeichen, der mit Steineichen bewachsene Torre Guinigi, ist einer von ihnen. 230 Stufen führen auf die Spitze des 44 Meter hohen Turmes, von dem aus man die beste Aussicht über die ganze Stadt hat. Den unvergleichlichen Kunstschätzen auf dem Campo dei Miracoli, dem Platz der Wunder, verdankt Pisa seine Stellung als Seemacht im Mittelalter. Rechtschaffene Kaufleute und skrupellose Seeräuber finanzierten mit ihren Beutezügen die Kathedrale, das Baptisterium und den berühmten „Torre Pedente bestaunen Sie das spektakuläre Panorama aus weißem Carrara-Marmor.

 

4. Tag | Florenz

Eine der wohl bedeutendsten Kunstmetropolen der Welt steht auf dem Programm Florenz (UNESCO Weltkulturerbe). Unumstrittenes Wahrzeichen ist der Dom mit der gigantischen Kuppel des Architekten Brunelleschi. Weitere Klassiker sind die weltberühmten Uffizien, das Baptisterium mit der Paradiespforte sowie die Piazza della Signoria mit dem Palazzo Vecchio. Vor diesem stand fast vier Jahrhunderte lang der „schönste Mann der Renaissance Michelangelos weltberühmter David. 1873 fand er dann in der Kunstakademie an der Via Ricasoli ein Zuhause. Lieblingsmotiv jeder Kamera ist die Ponte Vecchio, die älteste Brücke über dem Arno. Nach einem interessanten Rundgang bleibt Zeit für eigene Unternehmungen.

 

5. Tag | San Gimignano Siena

Die unzähligen Geschlechtertürme haben San Gimignano den Namen „Manhatten des Mittelalters beschert. Jede Familie versuchte die anderen mit immer höheren Türmen zu übertreffen und noch heute zeugen diese beeindruckenden Strukturen von diesem Wettstreit. Das mittelalterliche Gefüge der Stadt ist weitgehend intakt geblieben und man kann San Gimignano mit seiner großen Zahl von Kunstschätzen fast als Freilichtmuseum bezeichnen. Anschließend besuchen Sie Siena, eine der schönsten Städte Italiens. Highlight der bedeutenden Kunststadt ist die Piazza del Campo, der muschelförmige Platz, auf dem jedes Jahr das berühmte Pferderennen „Palio stattfindet. Auch der beeindruckende gotische Dom aus weißem und schwarzem Marmor stellt eine Sehenswürdigkeit ersten Ranges dar.

 

6. Tag | Heimreise

Unvergessliche Eindrücke begleiten Sie auf Ihrer Heimreise.

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Übernachtung im 4-Sterne Hotel im Raum Mailand
  • 4x Übernachtung im 4-Sterne Hotel Villa delle Rose in Pescia
  • 5x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • Stadtführungen in Mailand, Lucca, Pisa, Florenz, San Gimignano und Siena
  • Kurtaxe
  • Kostenfreie Haustürabholung
  • Kostenfreie Parkmöglichkeit
  • Anreisebonus von 25 bis 50 Euro pro Person

 

Mindestteilnehmer 20 Personen

Absagefrist 21 Tage

Stornostaffel A

Zurück zur Übersicht