Wanderreise Lago Maggiore

Der Lago Maggiore: ein Sinnbild von Eindrücken, Farben, Düften und Traditionen. Neben den klassischen Routen, die seit Jahrhunderten die Schönheiten dieser Landschaft vorzüglich zusammenfassen, gibt es hier Winkel, in denen scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Und dorthin wollen wir Sie entführen - hierher, wo seit Jahrhunderten das wahre Gesicht unverändert geblieben ist. Die Stille der Berge und des Waldes, das Rauschen des Windes, das Genießen der unvergesslichen Aussicht - all das können Sie mit uns erleben. Wir bieten Ihnen unvergessliche Eindrücke in der Gegenwart zu erleben, ohne die Spuren der Vergangenheit zu vergessen.

Wanderreise Lago Maggiore
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
19.06. – 24.06.2021 Verfügbar ab 799,00 € Angebote anzeigen
Doppelzimmer Verfügbar 799,00 € Jetzt buchen
Einzelzimmer Wenige verfügbar 874,00 € Jetzt buchen
05.09. – 10.09.2021 Wenige verfügbar ab 799,00 € Angebote anzeigen
Doppelzimmer Wenige verfügbar 799,00 € Jetzt buchen
Einzelzimmer Wenige verfügbar 874,00 € Jetzt buchen

REISEVERLAUF

1. Tag | Anreise Premeno

Abreise am frühen Morgen nach Premeno. Zimmerverteilung und Abendessen im Hotel.

 

2. Tag | Intertour Premeno

Vom Hotel aus marschieren Sie los zum bekannten Aussichtspunkt Tornicco. Danach erreichen Sie General Cadorna, wo Sie ein grandioses Panorama auf sieben Dörfer im Intrascatal und die vier Gipfel des Monte Rosa haben. Anschließend wandern Sie weiter oberhalb von Esio und erreichen die Spitze des Sasso Corbé. Mit seinen 1.050 m ist er der höchste Punkt der Skipiste in Pian di Sole. Weiter hoch geht´s entlang dem Golfplatz, zum Pizzo DOmo (1.070 m) mit Blick auf die nördlichen Berggipfel. Über das Dorf Manegra und den Fernsehturm von Pollino erreichen Sie wieder das Hotel, wo Ihnen der klassische „Parmaschinken mit Melone serviert wird. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Bus nach Cannero Riviera. Schwimmen Sie ein wenig im See oder tanken Sie einfach nur Sonne an den berühmten Sandstränden.

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Höhenunterschied: ca. 200 m

Gehzeit: ca. 3-4 Std.

 

3. Tag | Macugnaga - Monte Rosa

Nach einer circa 1,5-stündigen Busfahrt erreichen Sie Macugnaga (1.350 m), das bekannteste Skigebiet auf der Ostseite des höchsten Bergmassivs Europas. Mit dem Sessellift fahren Sie bis zur Berggaststätte „Belvedere, die am Fuß des Gletschers liegt. Über einen Wanderweg vorbei an tiefblauem Eis kommen Sie zum Rifugio Zamboni (2.060 m), wo Sie eine atemberaubende Sicht auf das berühmte Massiv der vier Gipfel des Monte Rosa genießen werden. Von dort aus steigen Sie zum Loccesee und Effimeersee (2.300 m) hinauf. Wieder zurück an der Berggaststätte „Belvedere, wird Ihnen das traditionelle Hirschgulasch mit Steinpilzen auf Polenta (Maisbrei) serviert. Nach diesem herrlichen Tag in den Bergen fahren Sie nach Premeno zurück.

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Höhenunterscheid: ca. 150 m

Gehzeit: ca. 3-4 Stunden

 

4. Tag | Tessin und das berühmte Verzascatal

Sie fahren an der Küste des Lago Maggiores entlang, bis zur Schweizer Grenze und erreichen Lavertezzo, wo Sie eine alte mittelalterliche Brücke besuchen. Hier beginnt die Wanderung, die an dem Fluss Verzasca mit türkisgrünem Wasser, fantastischen Wasserfällen und Schluchten, vorbei führt. In Sonogno (950 m) legen Sie eine Mittagspause ein und können sich bei einer Tessiner Platte stärken.

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Höhenunterschied: ca. 200 m

Gehzeit: ca. 3-4 Stunden

 

5. Tag | Mottarone Berg und Ortasee

Nach dem Frühstück fahren Sie am Borromäischen Golf entlang bis nach Stresa. Hier steigen Sie zum Mottarone hinauf. Bei Ihrer Wanderung besuchen Sie die rosarote Granitsteinbrücke und die drei Gipfel des Mottarone und genießen den herrlichen Blick über die sieben Seen. Anschließend fahren Sie nach Orta San Giulio am Orta-See, die Residenz der Maler und Poeten.

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Höhenunterschied: ca. 150 m

Gehzeit: ca. 3-4 Stunden

 

6. Tag | Heimreise

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im 3-Sterne Superior Hotel Vittoria in Premeno (Landeskategorie)
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1x Parmaschinken und Melone im Hotel
  • 1x Sesselliftfahrt mit typischer Alm-Mahlzeit
  • 1x Tessiner Platte mit Merlot-Wein
  • 1x Picknick mit Bauernsalami, Bergkäse und Wein
  • Geführte Wanderung am 2., 3., 4. und 5. Tag
  • Fahrt mit dem Minibähnchen in Orta
  • Kurtaxe
  • Kostenfreie Haustürabholung
  • Kostenfreie Parkmöglichkeit
  • Anreisebonus von 25 bis 50 Euro p. P.

 

Mindestteilnehmer 20 Personen

Absagefrist 21 Tage

Stornostaffel Busreisen

Zurück zur Übersicht