Eröffnungsreise Friaul

Kultur, Genuss und Gastfreundschaft

Die norditalienische Region Friaul hat einiges zu bieten! Hier verschmelzen Osten und Westen. Die Region an der Grenze zu Slowenien und Österreich ist vom adriatischen Meer und hohen Bergen umgeben. Entdecken Sie Triest mit Villen aus der Belle Epoche und Kaffeehäusern an den Ufern des Kanals, Aquileia, eine bedeutende Stadt des Römischen Reiches sowie Grado mit seiner venezianischen Architektur.

Eröffnungsreise Friaul
Eröffnungsreise Friaul
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
02.04. – 06.04.2024 Doppelzimmer Verfügbar 999,00 € Jetzt buchen
02.04. – 06.04.2024 Einzelzimmer Verfügbar 1.089,00 € Jetzt buchen

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise

Abreise am frühen Morgen und Fahrt nach Lignano, einer der bekanntesten italienischen Badeorte. Im Hotel heißt man Sie mit einem Begrüßungscocktail herzlich willkommen. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag | Aquileia & Grado

Nach dem Frühstück besuchen Sie Aquileia, die antike Hauptstadt der 10. Legion der Römer. Aquileia besitzt ein Ausgrabungsgelände von außergewöhnlicher Bedeutung, das Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Sie sehen die romanisch-gotische Basilika, deren Bodenmosaike Sie beeindrucken werden und spazieren durch die Ausgrabungen des antiken römischen Flusshafens. Am Nachmittag führt Sie die Fahrt nach Grado, einem eleganten Küstenort mit einer venezianisch anmutenden Altstadt, deren Plätze und Gassen von malerischen Fischerhäusern flankiert werden. Sie sehen die Basiliken S. Eufemia und S. Maria aus dem 16. Jahrhundert. Die frühchristliche und mittelalterliche Vergangenheit des Ortes kommt bei einem Rundgang auf dem Schutzdamm voll zur Geltung. Zum Abendessen kehren Sie zurück in Ihr Hotel.

3. Tag | Triest & Schloss Duino

Am Vormittag erwartet Sie das charmante Schloss Duino mit Blick auf das Meer. Ein faszinierender, geschichtsträchtiger Ort, der vom Leben der Fürstenfamilie Thurn und Taxis zeugt, den historischen Eigentümern. Anschließend spazieren Sie entlang des Rilkeweges, ein pittoresker Panoramaweg zwischen Klippen und Meer. Habsburger Erbe und ein Hauch Venedig begleiten Sie bei einem Spaziergang durch Triest. Die Hafenstadt direkt am Wasser gelegen, überrascht mit vielen kunstvollen Bauwerken wie die Piazza dell`Unità, die Kathedrale San Giusto und die Kirche San Nicolò. Triest ist auch die Stadt des Kaffees. Der Hafen von Triest war ab dem 18. Jahrhundert Freihafen für die Einfuhr von Kaffee. Vielleicht genießen Sie eine Kaffeespezialität in einem der historischen Kaffeehäuser, bevor Sie die Rückfahrt zum Hotel antreten? Abendessen und Übernachtung.

4. Tag | Palmanova & Villa Manin

Heute fahren Sie nach Palmanova, deren typischer sternförmiger Grundriss bis heute erhalten ist. Palmanova ist ein Meisterwerk der Militärarchitektur und Modell der idealen Stadt der Renaissance. Sie besuchen die Festung und die unterirdischen Galerien, die aus dem 17. Jahrhundert stammen. Anschließend Weiterfahrt entlang der Napoleonstraße zur Villa Manin in Passariano di Codroipo. Sie ist die zweitgrößte venezianische Villa und ehemaliger Wohnsitz des letzten Dogen von Venedig. Nach der Besichtigung der Kapelle erwartet Sie ein Spaziergang durch den Englischen Garten. Überall im Park begegnen einem seltene Pflanzenarten, kleine Seen und Hügel, Figuren der griechischen Mythologie sowie zeitgenössische Skulpturen. Zum Abschluss des Tages laden wir Sie zu einer Verkostung lokaler Weine ein. Zum Abendessen kehren Sie zurück in Ihr Hotel.

5. Tag | Ciao Italia

Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen und Sie treten mit vielen schönen und sicherlich neuen Eindrücken die Heimreise an.

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung inkl. Halbpension im 4-Sterne Hotel Columbus in Lignano Sabbiadoro (Landeskategorie)
  • Ganztägige Reiseleitung bei Ausflug „Aquileia und Grado“
  • Eintritt Aquileia inkl. Kopfhörer
  • Ganztägige Reiseleitung bei Ausflug „Trieste und Schloss Duino“
  • Ganztägige Reiseleitung bei Ausflug „Palmanova und Villa Manin“
  • Eintritt Festung von Palmanova
  • Eintritt Villa Manin
  • 1x Weinprobe inkl. Imbiss
  • Durchgehende BOHR-Reisebegleitung
  • Kurtaxe
  • Kostenfreie Haustürabholung bzw. Anreisebonus

4-Sterne Hotel Columbus in Lignano

Das 4-Sterne Hotel (Landeskategorie) liegt zentral, jedoch ruhig, direkt am Strand von Lignano Sabbiadoro, in unmittelbarer Nähe der „Terrazza a Mare“. Die Hotelzimmer verfügen über Badewanne oder Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon und Klimaanlage.

Zurück zur Übersicht