Kamelienblüte am Lago Maggiore

... ein Frühlingstraum

Umgeben von beeindruckender Berglandschaft, historischen Villen mit prächtigen Gärten, kleinen Buchten mit an Sandstränden gelegenen Dörfern und den berühmten Borromäischen Inseln, begrüßt Sie der zweitgrößte See Italiens, der Lago Maggiore. Mit seinem milden Klima und stilvollem Ambiente bietet er die besten Möglichkeiten zum Erholen und Wohlfühlen. Lassen Sie sich diese Reise nicht entgehen und erleben Sie den Frühling in seiner schönsten Farbenpracht zur Kamelienblüte.

Kamelienblüte am Lago Maggiore
Kamelienblüte am Lago Maggiore
Kamelienblüte am Lago Maggiore
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
06.03. – 10.03.2024 Doppelzimmer Auf Anfrage 745,00 € Jetzt Anfragen
06.03. – 10.03.2024 Einzelzimmer Auf Anfrage 841,00 € Jetzt Anfragen

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise Lago Maggiore

Abfahrt am frühen Morgen in Richtung Süden. Im 3-Sterne Hotel Flora heißt man Sie mit einem Begrüßungsgetränk herzlich willkommen. Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen.

2. Tag | Kamelienpark in Locarno – Verzascatal

Der heutige Tag steht ganz im Sinne der Kamelienblüte. In Locarno besichtigen Sie den Kamelienpark, der mit 900 verschiedenen Kamelienarten auf einer Fläche von 10.000 m², ein wahres Schmuckstück mitten im Grünen ist. Camellia japonica, Camellia reticulata, Camellia sasanqua sowie diverse Hybriden gedeihen u. a. in 30 Blumenbeeten. Nach einer Besichtigung Weiterfahrt durch das wild-romantische Verzascatal, dass sich durch das smaragdgrüne Wasser des Flusses und die außergewöhnlich gut erhalten gebliebene Ursprünglichkeit des Tals auszeichnet. Hier lebte und wirkte auch die bekannte Bestseller-Autorin aus der Schweiz Kathrin Rüegg, die aufgrund der in Deutschland ausgestrahlten Kochsendung „Was die Großmutter noch wusste“ bekannt ist. Rückfahrt am späten Nachmittag zum Hotel.

3. Tag | Stresa – Santa Caterina del Sasso – Isola Pescatori – Stresa

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Stresa, die Perle des Lago Maggiores. Bummeln Sie durch den Ort, besuchen Sie den Wochenmarkt und genießen Sie die Freizeit. Am Mittag unternehmen Sie zusammen mit einer kundigen Reiseleitung eine Schifffahrt zum geschichtsträchtigen Kloster Santa Caterina del Sasso auf der Ostseite des Lago Maggiores. Hoch über dem See auf einer steil abfallenden Felswand liegt das Kloster. Es ist sicher eines der bewundernswertesten Szenarien am Lago Maggiore. Weiterfahrt mit dem Boot bis zur Isola Pescatori, wo Sie Gelegenheit zu einer individuellen Pause haben. Wieder zurück an Land in Stresa erwartet Sie der Bus zur Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag | Kameliengärtnerei – Ortasee

Freuen Sie sich bereits beim Frühstück auf einen weiteren herrlichen Tagesausflug. Zunächst besuchen Sie eine Kameliengärtnerei, wo Sie auch die Möglichkeit haben Kamelien zu kaufen. Danach Weiterfahrt an den idyllischen Ortasee. Dieser See hat seine beeindruckende Ursprünglichkeit bewahrt. Unter Kennern gilt er daher auch als der romantischste der oberitalienischen Seen. Mit dem Bummelzug oder Boot gelangen Sie ins Ortszentrum von Orta und besichtigen das historische Altstadtzentrum. Anschließend bleibt noch Zeit für einen individuellen Bummel. Rückfahrt mit dem Bummelzug/ Boot zum Busparkplatz und Weiterfahrt mit dem Bus zurück zum Hotel.

5. Tag | Heimreise

Nach einem letzten italienischen Frühstück treten Sie mit vielen schönen und neuen Erlebnissen im Reisegepäck die Heimreise an.

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im 3-Sterne Hotel Flora in Stresa (Landeskategorie)
  • 4x Abendessen als 4-Gang-Menü
  • Willkommensgetränk
  • Ganztägige Reiseleitung bei Ausflug „Kamelienpark in Locarno – Verzascatal“
  • Besuch des Kamelienparks in Locarno
  • Halbtägige Reisleitung „Santa Caterina del Sasso – Isola Pecatori – Stresa“
  • Privatbootsfahrt ab/bis Stresa zum Kloster Santa Caterina del Sasso und zur Isola Pescatori
  • Eintritt und Besichtigung des Kloster Santa Caterina del Sasso
  • Ganztägige Reiseleitung beim Ausflug „Kameliengärtnerei – Ortasee“
  • Besuch einer Kameliengärtnerei
  • Fahrt mit dem Bummelzug oder Boot nach Orta und zurück
  • Kurtaxe
  • Kostenfreie Haustürabholung bzw. Anreisebonus

3-Sterne Hotel Flora in Stresa

Das landestypische 3-Sterne Hotel Flora liegt ganz in der Nähe der Anlegestelle der Schiffe, die zu den Borromäischen Inseln fahren. Ins Zentrum von Stresa sind es ca. 10 Gehminuten, entlang einer einmaligen Strandpromenade. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Badewanne oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Safe, Minibar, Klimaanlage und Wlan. Außerdem verfügt das Hotel über ein Schwimmbad (außen), eine Hotelbar und Terrasse.

Zurück zur Übersicht