Sonneninsel Usedom

Trauminsel an der Ostsee

Die Insel zwischen Land und Meer lockt vor allem mit unberührter Natur, langen, weißen Sandstränden, einer imposanten verspielten Bäderarchitektur und den neu entstandenen Seebrücken. Das kleinste und jüngste der drei Kaiserbäder ist Bansin, dass idyllisch im Norden durch die Ostsee, im Osten durch den Schloonsee und im Westen mit einem ausgedehnten Buchen-Mischwald eigebettet ist. Die Villen aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert bestimmen das Ortsbild und das der Promenade. Ob aus Stein oder Holz, diese Häuser haben eine Seele und sie locken mit ihrer Pracht Jahr für Jahr Tausende Touristen an. Verbringen Sie unbeschwerte Urlaubstage am Meer!

Sonneninsel Usedom
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
16.06. – 23.06.2024 Auf Anfrage ab 1.719,00 €
Doppelzimmer Auf Anfrage 1.719,00 € Jetzt Anfragen
Einzelzimmer Auf Anfrage 1.829,00 € Jetzt Anfragen
08.09. – 15.09.2024 Wenige verfügbar ab 1.719,00 € Angebote anzeigen
Doppelzimmer Wenige verfügbar 1.719,00 € Jetzt buchen
Einzelzimmer Auf Anfrage 1.829,00 € Jetzt Anfragen

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise

Abreise am frühen Morgen und Fahrt nach Bansin auf der Insel Usedom. Nach dem Zimmerbezug Abendessen im Hotel.

2. Tag | Deutsche Kaiserbäder & Swinemünde

Nach dem Frühstück entdecken Sie die deutschen Kaiserbäder. Nachdem Sie einiges über Bansin erfahren haben, besuchen Sie Heringsdorf mit seinen mondänen Villen und der beeindruckenden Seebrücke, die mit einer Länge von 508 Metern einen kleinen Rekord aufstellt. Anschließend besuchen Sie Ahlbeck, in dem schon Kaiser Franz Joseph I., weilte. Das Seebad gehört zu den beliebtesten Bädern an der Ostsee und ist bekannt für seine stilvollen Strandvillen, den feinen, bis zu 70 m breiten Sandstrand und die weitläufige Strandpromenade. Zum Abschluss geht es weiter nach Swinemünde, der größten Stadt auf der Insel Usedom. Sie erfahren alles Interessante über die noch junge und wechselvolle Geschichte der Stadt. Abgerundet wird die Führung mit einer Hafenrundfahrt durch Swinemünde.

3. Tag | Insel Usedom – Stettiner Haff

Der heutige Ausflug führt Sie weiter über die Insel Usedom. Neben den Salzhütten in Koserow besuchen Sie hier auch die Wiege der Raumfahrt in Peenemünde. Den Nachmittag verbringen Sie im Hinterland der zweitgrößten Insel Deutschlands – dem Achterland. Lassen Sie sich von der unberührten Natur, sattgrünen Wäldern und zahlreichen Seen faszinieren. Entlang des Stettiner Haffs erreichen Sie das Wasserschlosses Mellenthin, wo Sie Möglichkeit zu einer Kaffeepause haben. Zum Abendessen kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

4. Tag | Ein Tag am Meer

Den heutigen Tag können Sie frei gestalten. Lassen Sie beim Bad in der Sonne die Seele baumeln, tanken neue Energie im Wellnessbereich des Hotels oder unternehmen einen Spaziergang entlang der Promenade.

5. Tag | Insel Wollin

Nach der Fahrt durch den Swinetunnels erreichen Sie die Insel Wollin und es geht durch den Wolliner National Park zum Türkissee und weiter zum Zielonka, einem Aussichtspunkt über dem Swine-Delta. Weiterfahrt vorbei an der V3-Versuchsanlage, nach Wollin Stadt. Von hier fahren Sie weiter den östlichsten Mündungsarm des Haffs, der Dievenow entlang, bevor Sie den alten Bischofssitz Cammin erreichen. Anschließend geht es durch den National Park, vorbei an stillen Seen und durch tiefe Wälder, wieder zurück zum Hotel.

6. Tag | Stettin

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Stettin. Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem die Hakenterrasse über dem Oderufer, das Stadtschloss der pommerschen Herzöge und noch vieles mehr. Der krönende Abschluss der Stadtführung ist der Besuch im Café 22, ein Panoramacafé im 22. Stock, von dem man einen fantastischen Rundblick über die Stadt hat und das Ganze gemütlich bei einer guten Tasse Kaffee genießen kann. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag | Ein Tag am Meer

Auch den heutigen Tag können Sie wieder ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Genießen Sie Ihren letzten Urlaubstag an der Ostsee.

8. Tag | Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen und „Auf Wiedersehen“. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit 5-Sterne Komfort und Beinauflagen
  • 7x Übernachtung inkl. Halbpension im 4-Sterne plus Ostseehotel Villen im Park in Seebad Bansin
  • Ganztägige Reiseleitung bei Ausflug „Deutsche Kaiserbäder & Swinemünde“
  • Hafenrundfahrt Swinemünde
  • Ganztägige Reiseleitung bei Ausflug „Insel Usedom – Stettiner Haff“
  • Ganztägige Reiseleitung bei Ausflug „Insel Wollin“
  • Ganztägige Reiseleitung bei Ausflug „Stettin“
  • Orgelkonzert im Dom zu Cammin
  • Kostenfreie Nutzung von Bade- und Saunalandschaft
  • Durchgehende BOHR-Reisebegleitung
  • 1 Freigetränk pro Reisetag
  • Kofferservice in/out
  • Kurtaxe
  • Kostenfreie Haustürabholung bzw. Anreisebonus

4-Sterne plus Ostseehotel Villen im Park in Seebad Bansin

Es erwarten Sie 5 Villen, eingebettet in eine liebevoll gepflegte Parkanlage, die nur 10 Gehminuten vom feinen weißen Ostseestrand entfernt und idyllisch am Waldrand gelegen sind. Die Hotelanlage verfügt über 147 komfortabel eingerichtete Hotelzimmer, aufgeteilt auf das Haupthaus und die Villen Arnika, Seeadler, Anemone und Silbermöwe. Alle Zimmer verfügen über Badewanne oder Dusche, WC, Föhn, TV, Safe und Telefon. Entspannen Sie im großzügigen Anconia Spa mit ganzjährig beheiztem Außen- und Innenpool sowie der Saunalandschaft mit viel Raum für Ihre individuellen Entspannungspausen. Genießen Sie mediterrane und italienische Köstlichkeiten im à la carte Restaurant GIGOLO und regionale Besonderheiten in den beiden Halbpensions-Restaurants. Lassen Sie die Abende in der gediegenen Cognac- und Zigarrenlounge oder der Tanz- und Cocktailbar BAR59 ausklingen.

Zurück zur Übersicht