Eröffnungsreise an die Adria

Kilometerlange schöne Sandstrände, sauberes Meer, eine malerische Landschaft, sehenswerte Orte und eine gute Küche erwarten Sie während unserer Eröffnungsreise an die Adria. Ihr Urlaubsort Lignano Sabbiadoro, liegt zwischen Venedig und Triest und gilt als die „kleine Schwester Venedigs. Sie besuchen die goldene Insel Grado und wandeln auf den Spuren der Habsburger bei einer Besichtigung des berühmten Schloss Miramare. Diese Region ist wahrlich ein verborgener Schatz, der nur darauf wartet von Ihnen entdeckt, zu werden.

Eröffnungsreise an die Adria
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
24.03. – 29.03.2020 Doppelzimmer Wenige verfügbar 649,00 € Jetzt buchen
24.03. – 29.03.2020 Einzelzimmer Ausgebucht 749,00 €

REISEVERLAUF

1. Tag | Zwischenübernachtung

Abreise am frühen Morgen und Fahrt zu Ihrer Zwischenübernachtung im 3-Sterne superior Hotel Ruhpoldinger Hof in Ruhpolding.

 

2. Tag | Anreise Lignano Sabbiadoro

Frühstück und Weiterfahrt in Richtung Adria. Im 5-Sterne Hotel Greif in Lignano Sabbiadoro heißt man Sie mit einem Begrüßungsdrink herzlich willkommen.

 

3. Tag | Aquileia und Grado

Aquileia, auch das zweite Rom genannt, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und umfasst ein Ausgrabungsgelände von außerordentlicher Bedeutung. Hier sehen Sie die Überreste des römischen Forums, Reste eines Gräberfeldes, Häuserfundamente, Statuen der Via Sacra, Stadtmauern sowie Reste des Flusshafens. In der patriarchalischen Basilika Santa Maria Assunta können Sie das größte Bodenmosaik Europas bestaunen. Anschließend führt Sie die Fahrt nach Grado. Die Stadt liegt, von einer Lagune umgeben, auf einer Halbinsel und ist nur durch einen Straßendamm mit dem Festland verbunden. Die Altstadt mit ihren imposanten historischen Bauten, den zwei Kirchen und dem Baptisterium sind absolut sehenswert!

 

4. Tag | Spilimbergo, San Daniele del Friuli und Udine

Ausflug nach Spilimbergo. Neben der idyllischen Altstadt ist Spilimbergo bekannt für die berühmteste Mosaikschule Italiens. Während einer Führung erhalten Sie interessante Einblicke und können mit etwas Glück den Schülern bei der Arbeit über die Schultern schauen. In San Daniele del Friuli besuchen Sie nicht nur die Altstadt und die Kirche S. Antonio Abate, sondern auch eine Schinkenfabrik. Überzeugen Sie sich bei der anschließenden Verkostung selbst von der guten Qualität! Am Nachmittag besuchen Sie Udine. Alpenländische und venezianische Einflüsse prägen das Stadtbild und sorgen für eine fantastische Atmosphäre. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie die Piazza Libertà, die angeblich schönste venezianische Piazza auf dem Festland, das Schloss und die Kirche Santa Maria di Castello (Außenbesichtigungen), den Hauptplatz Piazza Mercato Nuovo und natürlich den Dom mit den wertvollen Fresken von Tiepolo.

 

5. Tag | Schloss Miramare und Triest

Fahrt an die Steilküste bei Triest, wo das Schloss Miramare eindrucksvoll auf einem Karstfelsen direkt am Meer liegt. Bei einer Führung lernen Sie das Schloss des Erzherzogs Ferdinand näher kennen. Anschließend lernen Sie die wunderschöne Hauptstadt der Region Friaul-Julisch Venetien mit all ihren Facetten kennen. Triest wurde fast 500 Jahre lang von den Habsburgern regiert. Die Spuren hiervon sind noch an vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt sichtbar. Während einem Stadtrundgang sehen Sie den großen Hauptplatz, das Verdi Theater (Außenbesichtigung), den Stadthafen, das kleine jüdische Viertel mit der griechisch orthodoxen Kirche sowie den Canal Grande. Den Abschluss der Besichtigung bildet die Altstadt auf dem Hügel von San Giusto.

 

6. Tag | Heimreise

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Übernachtung inkl. Halbpension im 3-Sterne superior Hotel Ruhpoldinger Hof in Ruhpolding
  • 4x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im 5-Sterne Hotel Greif in Lignano Sabbiadoro
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel Greif
  • 1x Abschieds-Abendessen als 4-Gang-Menü inkl. Musikunterhaltung im Hotel Greif
  • 1x Musikunterhaltung an der Piano Bar im Hotel Greif
  • Begrüßungsdrink
  • Ganztägige Reiseleitung Aquileia und Grado
  • Eintritt Basilika Komplex Aquileia
  • Ganztägige Reiseleitung Spilimbergo, San Daniele del Friuli und Udine
  • Eintritt Mosaikschule Spilimbergo
  • Besuch Schinkenfabrik inkl. Verkostung
  • Ganztägige Reiseleitung Schloss Miramare und Triest
  • Eintritt Schloss Miramare
  • Quietvox Audiogeräte für die gesamte Reisedauer
  • Kurtaxe in Ruhpolding
  • Kostenfreie Haustürabholung
  • Kostenfreie Parkmöglichkeit
  • Anreisebonus von 25 bis 50 Euro pro Person

 

Mindestteilnehmer 20 Personen

Absagefrist 21 Tage

Stornostaffel A

Zurück zur Übersicht