Steiermark

Das Grüne Herz Österreichs bietet herzerfrischende Urlaubsmöglichkeiten zwischen hochalpinen Bergen, fruchtbaren Weinbergen und anregenden Städten, zwischen gesundem Thermalwasser und glasklaren Seen. Und wer glaubt, das Land bereits zu kennen, entdeckt immer wieder Neues und Überraschendes. Die steirische Lebenslust verführt Sie zu einer genussvollen Entdeckungsreise.

Steiermark Steiermark
Verfügbarer Termin Leistungen Verfügbarkeit Preis Buchen
21.06. – 28.06.2022 Doppelzimmer Wenige verfügbar 1.175,00 € Jetzt buchen
21.06. – 28.06.2022 Einzelzimmer ohne Zuschlag Wenige verfügbar 1.175,00 € Jetzt buchen

REISEVERLAUF

1. Tag | Anreise Steiermark

Abreise am Morgen nach Niklasdorf in der Steiermark. Im Hotel Brücklwirt werden Sie von Familie Friedl herzlich begrüßt. Beim Abendessen stimmen Sie sich auf eine erlebnisreiche Urlaubsreise ein.

 

2. Tag | Graz Almfest

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug in die Landeshauptstadt Graz. Nicht umsonst wurde hier der „besterhaltene Stadtkern Mitteleuropas von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Mit einem Gästeführer durchstreifen Sie die Altstadt. Im Anschluss fahren Sie mit der Zahnradbahn Graz auf den Schlossberg. Genießen Sie die traumhafte Aussicht über die Ziegeldächer von Graz.

 

3. Tag | Gestüt Piber Schilcher Weinstraße

Heute erwartet Sie ein Ausflug über das „Gaberl nach Piber zum berühmten Lippizanergestüt. Als einziges Staatsgestüt in Österreich hat Piber die Aufgabe, jene Lipizzanerhengste zu züchten, die in der weltberühmten Spanischen Hofreitschule in Wien auftreten. Bei einer Gestütsbesichtigung können die „kaiserlichen Schimmel in all ihren Facetten bewundern. Weiterfahrt nach Bärnbach zur bekannten Hundertwasser-Kirche. Am Nachmittag fahren Sie nach Stainz an der Schilcher Weinstraße und besuchen eine Kürbiskern-Ölmühle.

 

4. Tag | Steirische Eisenstraße

Heute besuchen Sie die steirische Eisenstraße mitteleuropäische Wiege von Eisen und Stahl. Die Traditionen und Bräuche der Bergleute bestimmen seit Jahrhunderten das Leben der Region und das spürt man noch heute. Stift Admont ist das älteste bestehende Kloster in der Steiermark und beherbergt die weltgrößte Klosterbibliothek. Weiterfahrt durch das Gesäuse zum Leopoldsteiner See. Vorbei am Erzberg gelangen Sie zurück zum Hotel.

 

5. Tag | Freizeit

Heute haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Vielleicht unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Mur und genießen die Natur. Auch eine Wanderung auf den Hausberg „Mugel ist empfehlenswert. Aber auch Ihr Hotel hat einiges zu bieten: ein 8.500 m² großer Hotelgarten mit Gartenterrasse, Kräuter- und Blumenbeet, Obstbäume und Hängematten zum Entspannen.

 

6. Tag | Almenland und Apfelland

Heute fahren Sie über das größte zusammenhängende Almengebiet Österreichs in den Obstgarten der Steiermark. In einer der schönsten Gartenbaumschulen erwartet man Sie bereits zu einem Rundgang. Am Nachmittag steht der Besuch eines Obsthofes auf dem Programm. Sie verkosten steirische Äpfel und Edelbrände.

 

7. Tag | Holzstraße und Murau

Im Anschluss an das Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug in das steirische Murtal. In St. Ruprecht besuchen Sie das Holzmuseum, dass Ihnen die Vielfalt des Rohstoffes Holz im Bezirk Murau näherbringt. Im Anschluss erwartet Sie eine Stadtführung in Murau. Bevor Sie zurück ins Hotel fahren, machen Sie noch einen Besichtigungsstopp am Benediktinerstift St. Lambrecht. Sie gewinnen interessante Einblicke in die über 900-jährige Geschichte.

 

8. Tag | Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an.

INKLUSIVLEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Übernachtung inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Brücklwirt in Niklasdorf
  • 7x steirisches Abendmenü
  • Begrüßungscocktail
  • Stadtführung in Graz
  • Fahrt mit der Zahnradbahn Graz
  • Ganztägige Reiseleitung beim Ausflug Piber und Schilcher Weinstraße
  • Führung Lippizanergestüt Piber
  • Besichtigung Kürbiskern-Ölmühle
  • Ganztägige Reiseleitung beim Ausflug Eisenstraße
  • Bibliotheksführung im Stift Admont
  • Ganztägige Reiseleitung beim Ausflug Almenland und Apfelland
  • Verkostung beim Obstbauern
  • Ganztägige Reiseleitung beim Ausflug Holzstraße und Murau
  • Besuch des Holzmuseums in St. Ruprecht
  • Besuch des Benediktinerstifts
  • Kostenfreie Haustürabholung bzw. Anreisebonus
Zurück zur Übersicht